Geschichten aus dem Koffer

Spielen, Verkleiden und Improvisieren mit Kindern

In Leipzig habe ich Theaterwissenschaften studiert und in Berlin unter anderem im Kindertheater Stücke mitentwickelt.

Mein Theaterstück „Wie fange ich einen Vogel“  wurde an vielen deutschsprachigen Bühnen aufgeführt.

Heute lebe und arbeite ich als Autorin und Filmemacherin in Neu Nantrow bei Wismar, aber in meiner Scheune steht ein alter Koffer, und da sind Sachen zum Verkleiden drin, und das mache ich am liebsten gemeinsam mit Kindern.
Außer dem Koffer bringe ich Geschichten mit, die Lust zum Spielen und Weitererzählen machen.
Sie handeln vom Zanken und Vertragen,
vom Mutmachen und Angsthaben,
vom Wehtun und Zärtlichsein,
vom Lauten und Leisen
und Lieder zum Mitsingen sind auch dabei.
Als Löwe, Sheriff, Hexe, Räuber, Wichtel oder Fee kann man ausprobieren, was man sich sonst vielleicht nicht so traut.

  • Geschichten aus dem Koffer
  • meinung05
  • Geschichten aus dem Koffer
  • meinung01
  • Geschichten aus dem Koffer
  • meinung04
  • Geschichten aus dem Koffer
  • meinung07
  • meinung09
  • Geschichten aus dem Koffer
  • meinung08
  • meinung06
  • Geschichten aus dem Koffer
  • meinung02
  • Geschichten aus dem Koffer
  • meinung10
  • Geschichten aus dem Koffer
  • meinung03

Die "Geschichten aus dem Koffer" sind seit 2006 nicht nur in Deutschland, sondern auch in Dänemark, Italien, der Schweiz und Österreich unterwegs gewesen.

Sie wurden in Schulen und Kindereinrichtungen, in Scheunen und Gemeindehäusern, Theatern und Bibliotheken ausgepackt.
Miterzählt wurden sie von Schulklassen, aber auch gemischten Kindergruppen unterschiedlichen Alters und besonderen Spaß hat es gegeben, wenn auch Eltern oder Großeltern, Betreuer und Veranstalter mitgemacht haben.

- Ideal ist eine Gruppengröße von bis zu 20 Teilnehmern.

- Im improvisatorischen Spiel wird gemeinsam eine Geschichte entwickelt.

- Diese kann auch von Schreibern festgehalten werden. Das Spiel wird dann extra für sie etappenweise
  gestoppt. Interessant zu lesen und zu hören, wie sich die Geschichten verschiedener Schreiber voneinander
  unterscheiden!

- Bei Kopiermöglichkeit können die Teilnehmer ihre Geschichte sogar mit nach Hause nehmen.

Generated with MOOJ Proforms Version 1.5
*Diese Felder werden mindestens benötigt um Ihre Angaben verarbeiten zu können.
Bitte tragen Sie hier Ihre Daten ein.
Name *
Vorname *
Strasse
PLZ
Ort
eMail *
Telefon
Terminwunsch
Veranstaltungsort
besondere Wünsche
Ihre Nachricht